Zahnarzt Bayreuth Dr. Jens Hartmann

Laserzahnheilkunde

Laserzahnheilkunde in Bayreuth: Beratung zu modernen Technologien für Ihre Zahngesundheit und Ihr Wohlbefinden


Mit der Laserzahnheilkunde, in Bayreuth beratend vertreten durch Dr. Jens Hartmann, hat sich eine moderne, zeitgemäße Behandlungsmethode entwickelt. In der Anwendung kann sie neue Behandlungswege ebenso ermöglichen wie sie klassische Behandlungsmethoden ergänzen kann. Die Behandlung mit dem verstärkten und gebündelten Licht ist schonend, so gut wie schmerzfrei und effektiv. Nicht zuletzt wirkt eine Zahnbehandlung mit Laser auch extrem Bakterien reduzierend, so dass das Risiko von Entzündungen und Infektionen nochmal deutlich gesenkt werden kann. Bei kleineren und größeren Behandlungen und Eingriffen schreitet die Wundheilung dadurch schnell voran, die gewohnte Lebensqualität ist früher wieder hergestellt. Indem der Einsatz von Antibiotika und Schmerzmitteln deutlich reduziert werden kann, profitiert der gesamte Organismus von gesenkten Belastungen.


Insgesamt gewährleistet die Laserzahnheilkunde in Bayreuth also wesentlich geringeren emotionalen und körperlichen Stress. Wenn der Patientin oder dem Patienten bewusst ist, dass die Behandlung so gut wie schmerzfrei abläuft und keine Spritzen zu erwarten sind, fällt der Gang in die Praxis doch um einiges leichter. Zwar führt Dr. Hartmann diese Behandlung nicht selbst durch, in jedem Fall aber kann er eine fachkundige Beratung leisten und eine zusätzliche Bewertung der Situation vornehmen, bevor er auf einen spezialisierten Kollegen verweist.


Laserzahnheilkunde in Bayreuth dank individueller Beratung optimal einsetzen

Lassen Sie sich von Dr. Hartmann kompetent beraten, wenn es um die Anwendung der Laserzahnheilkunde in Bayreuth geht. In diesem Fachbereich der Zahnmedizin gibt es auch immer wieder neue Entwicklungen, so dass sich die Möglichkeiten verändern können. In jedem Fall profitieren Patientinnen und Patienten bei jedem Zahnarztbesuch von einem bisher unbekannten hohen Komfort und Wohlgefühl. Die zusätzliche Investition in eine Laserbehandlung lohnt sich schon bei Prophylaxemaßnahmen, bei Karies und Parodontitisbehandlungen kann der Zahnarzt minimalinvasiver und damit schonender arbeiten. Das gilt besonders für die Fälle, in denen das konventionelle Bohren vom Laser ersetzt wird. Dieser arbeitet sozusagen kontaktlos, also ohne mechanische Einwirkungen. Genau die sind aber die Ursache für das unschöne Geräusch, das Druckgefühl und die mehr als nur unangenehmen Vibrationen. Der Laser kann auch präziser geführt werden, so dass oft mehr eigenes, natürliche Zahnmaterial erhalten bleiben kann.


Von der Diagnostik über Zahnfleischbehandlungen bis zu Wurzelbehandlungen gibt es eigentlich kaum zahnmedizinische Bereiche, in denen der Laser nicht sinnvoll eingesetzt werden kann. Und so gut wie alle Patientinnen und Patienten, die schon mal eine Behandlung mit einem Laser ausprobiert haben, legen Wert auf eine Wiederholung. Auch wenn dabei womöglich die äußerst schonende und schmerzfreie Behandlung im Vordergrund steht, für die Zahngesundheit ist die Laserzahnheilkunde Bayreuth ein kaum zu beziffernder Mehrwert. Mit der qualifizierten Beratung von Dr. Hartmann sind Patienten auf der sicheren Seite, bevor sie eine solche Behandlung durchführen lassen.

SPRECHSTUNDEN:

  • Montag: 8.00 – 15.00 UHR
  • Dienstag: 8.00 – 18.00 UHR
  • Mittwoch: 8.00 – 15.00 UHR
  • Donnerstag: 8.00 – 18.00 UHR
  • Freitag: 8.00 – 13.00 UHR
  • UHR UND NACH VEREINBARUNG

KONTAKT:

  • KEMNATHER STR. 27
  • 95448 BAYREUTH
  • Telefon:
    (0921) 98 08 00                
    (0921)16878011
    (0921)16834187
  • Telefax:
    (0921) 98 08 01
  • Email